NetCamCenter 3 User Guide


Monitoreinstellungen und Intel Quick Sync video-Beschleunigung aktivieren




Wenn Ihr Computer mehrere Monitore angeschlossen ist, können Sie konfigurieren wie das video hier. angezeigt

Enable GPU-Beschleunigung
Diese Funktion beschränkt sich auf NetCamCenter Professional Edition. Wenn die Hardware die Anforderung der Intel Hardware-beschleunigte H264-Decodierung erfüllt ermöglicht die GPU-Beschleunigung und Hardwaredecodierung H264 spart eine Menge CPU-Auslastung für h. 264 IP-Geräte.

Zum Aktivieren dieser Funktion markieren Aktivieren GPU-Beschleunigung und H264 Hardwaredecodierung aktivieren und klicken Sie dann auf OK. Wenn diese Einstellungen nicht gespeichert werden, Ihre Hardware die Anforderungen nicht.



Hinweis: Intel HD-Grafik und Core i5 Prozessor oder oben sind erforderlich, um die Intel Quick Sync-Beschleunigung aktivieren.

Intel HD graph



All rights reserved.